Mittwoch, Dezember 11, 2019

Parvovirose – Fieber, Appetitlosigkeit und Teilnahmslosigkeit

Die Parvovirose wird auch als Hunde-Panleukopenie bezeichnet und ist eng verwandt mit der Panleukopenie der Marderartigen und der Katzenseuche. Bei dieser Hunde-Krankheit handelt es sich...

Impfplan für den Welpen

Ein junger Hund braucht Schutz. Auch in Sachen Impfung. Mit einem Impfplan, nach dem dein Welpe innerhalb der ersten 15 Lebensmonate gegen die gefährlichsten...

Die Tollwutimpfung

Weil Deutschland als tollwutfrei gilt, ist die Tollwutimpfung für deinen Hund hierzulande zwar empfohlen, aber keine Pflicht. Für Reisen innerhalb der EU gehört die...

Schutzimpfung für den Hund ist Privatsache aber…

Zwischen Hundehaltern und Tierärzten wird das Thema Impfung seit jeher kontrovers diskutiert. Doch egal, wie man es dreht und wendet: In Deutschland sind Schutzimpfungen...

Die richtige Impfung für deinen Hund

Impfungen haben grundsätzlich den Sinn, den Körper gegen Krankheitserreger "immun" zu machen. Ein gesunder Hund ist jedoch sehr widerstandsfähig und kann mit vielen Umwelteinflüssen klar kommen.