urban.dog im Interview. Wer uns noch nicht kennt, kann sich jetzt ein Bild machen. Falls ihr euch schon mal gefragt habt, wer hinter urban.dog steckt und ob das eventuell irgendeine große Marke ist, die sich auf Umwegen in die Herzen aller Hundefreunde schummeln möchte, dann hilft euch das Interview sicher auf die Sprünge.

Auf diese Fragen werdet ihr Antworten finden

  • Wer oder was ist urban.dog?
  • Wie kommt so viel potenziertes Halbwissen auf einmal zustande?
  • Wer ist Walesca und warum kriegt die alle Stars vor ihre YouTube Kamera?
  • Haben die überhaupt Hunde?
  • Wissen die überhaupt wovon sie schreiben?

Einen Hund zu haben, heißt noch lange nicht zu wissen, wie ein Hund fühlt, denkt und welche Bedürfnisse er hat. Genau deshalb machen Sylvester und ich urban.dog. Vor allem lernen wir beide ständig neu dazu und hoffen euch damit zu unterhalten, informieren und manchmal auch zu provozieren.

Das Interview: Wer steckt eigentlich hinter urban.dog?

Interview bei Cielovolver aka Walesca

Sylvester und ich haben uns auf die Interviewbank bei Walesca aka Cielovolver gewagt. OMG waren wir aufgeregt. Profis vor der Kamera sehen anders aus. Walesca zum Beispiel, ist ein aufstrebender Stern in der YouTube Welt und unser absolutes Starlette.

© cielovolver
© cielovolver

Schaut euch die Interviews auf Cielovolvers YouTube Channel an und überzeugt euch selber. Wir finden Walesca einmalig und freuen uns riesig, dass sie nicht nur Prominasen auf ihre Interviewcouch lässt, sondern auch uns Zweibeiner und unsere Vierbeiner. Außerdem haben wir sie für urban.dog für einige tolle Projekte in der Zukunft gewinnen können.

Das Interview: Wer steckt eigentlich hinter urban.dog?
© cielovolver

Urban.dog beantwortet natürlich auch eure Fragen

Für urban.dog war Walesca zuvor bereits auf dem roten Teppich unterwegs. Das war im vergangenen Sommer auf der „Pets“ Premiere im Sony Center Berlin. Dank Walesca wollte es sich keiner der Synchronstars nehmen lassen Rede und Antwort zu stehen.

Dieses Mal sind wir an der Reihe, wir wünschen euch viel Spaß beim Schauen. Falls ihr noch Fragen an uns habt, freuen wir uns auf eure Kommentare zu diesem Beitrag.