Am 24. Januar startete mit DIE UNGLAUBLICHEN ABENTEUER VON BELLA die herzerwärmende Geschichte der Hündin Bella in den deutschen Kinos. Nachdem sie von ihrem geliebten Herrchen Lucas getrennt wurde, tritt Bella eine über 600 Kilometer lange Reise an, um zurück nach Hause zu kommen. Auf ihrem Heimweg erlebt sie zahlreiche Abenteuer.

Bereits als Welpe wird Bella, ein Pitbull-Mischling, der unter einem verlassenen Haus geboren wurde, von dem jungen Arzt Lucas (Jonah Hauer-King) und seiner Mutter (Ashley Judd) aufgenommen. Sie könnte sich kein schöneres Leben vorstellen, doch leider ist die Haltung von Pitbulls in Denver untersagt und es dauert nicht lange, bis die Tierfürsorge auf Bella aufmerksam wird.

Kino-Tipp: Die unglaublichen Abenteuer von Bella
© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Um sie zu retten, bringt Lucas sie vorübergehend bei Verwandten seiner Freundin Olivia (Alexandra Shipp) in New Mexico unter, doch Bella vermisst ihr Herrchen so sehr, dass sie sich kurzerhand auf die Suche nach ihm macht. Auf ihrem Weg nach Hause muss sie nicht nur über 600 Kilometer überwinden, sondern lernt auch, was es heißt, auf sich allein gestellt zu sein.

Kino-Tipp: Die unglaublichen Abenteuer von Bella
© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Sie bewältigt die Gefahren, die in der Wildnis auf sie warten und überlebt während ihrer Reise den Abgang einer Lawine, wird von Wölfen angegriffen und kümmert sich um ein verwaistes Pumajunges, bevor sie nach über 2 Jahren endlich nach Denver und zu ihrer Familie zurückkehrt.

Die unglaublichen Abenteuer von Bella – Trailer

Die unglaublichen Abenteuer von Bella – Hintergrund

Regie führte Charles Martin Smith („Mein Freund, der Delfin“). Das Drehbuch stammt vom Autor des Buches A DOG’S WAY HOME, W. Bruce Cameron, und Drehbuchautorin Cathryn Michon („Bailey – ein Freund fürs Leben“). Bryce Dallas Howard („Jurassic World“) leiht im Original Hündin Bella ihre Stimme. In den Hauptrollen sind Ashley Judd („Die Bestimmung“-Reihe), Jonah Hauer-King („The Last Photograph“), Alexandra Shipp („X-Men: Apocalypse“), Wes Studi („A Million Ways to Die in the West“) und Edward James Olmos („Blade Runner 2049“) zu sehen.

Als Produzent fungiert Gavin Polone („Bailey – ein Freund fürs Leben“). Yu Dong, Jeffrey Chan, Robert J. Dohrmann, T.D. Jakes und Derrick Williams zeichnen als Executive Producers von DIE UNGLAUBLICHEN ABENTEUER VON BELLA verantwortlich.