- WERBUNG -
WUFF - JETZT TICKETS SICHERN
WUFF - JETZT TICKETS SICHERN
WUFF - JETZT TICKETS SICHERN
WUFF - JETZT TICKETS SICHERN

WUFF ist die neue Komödie mit Herz und Hund von Detlev Buck. In mehreren Episoden wird das Leben der vier besten Freundinnen Ella, Cecile, Lulu und Silke gehörig auf den Kopf gestellt. Und dabei mischen die Hunde entscheidend mit.

Die Handlung von WUFF

Ella wird von ihrem Freund verlassen und adoptiert den Mischling Bozer. Dieser bringt zwar ihren Alltag ordentlich durcheinander, führt sie aber auch gegen alle Widerstände in ein neues Glück. Cecile schlittert gerade in eine Ehekrise – doch dem sanftmütigen Hund Simpson gelingt es mit seiner Spürnase nicht nur für die Kinder da zu sein, sondern am Ende sogar den Familienfrieden zu retten.

Und Katzenfreundin Lulu datet einen schrägen Hundeliebhaber – ein ziemlich heikles Unterfangen. Silke hingegen versteht sich als professionelle Hundetrainerin blendend mit den Vierbeinern, nur mit den Menschen hapert es – bis sie den Ex-Fußballer Olli kennenlernt. So finden Hunde und Menschen zueinander und machen WUFF zu einem großen Spaß, nicht nur für Hundefreunde!

WUFF – Der erste Trailer 2018

WUFF – Hundesteckbrief

Name: Bozer
Echter Name: Bozer
Rasse: Mischling, wahrscheinlich mit Schnauzer
Alter: wahrscheinlich im August 2016 geboren
Charakter: neugierig, loyal, charmant

Vita: Nach einer intensiven Suche hat Hundetrainerin Carola Conrad den aufweckten Mischling in Polen kennengelernt, wohin sie Kontakte durch ihre langjährige Arbeit hat. Er wurde ihr als Streuner präsentiert, der immer wieder vor seinen Besitzern türmte. Bozer war direkt sehr offen und zugänglich, nur dass er immer wieder die Gunst der Stunde nutzte, um abzuhauen. Diese Eigenschaft hat er sich auch in WUFF bewahrt. Für Carola war allerdings viel Training nötig, um zu verhindern, dass sich das Schlitzohr Bozer beim Dreh aus dem Staub machen konnte. Seine vielsprechende Filmkarriere steht nun in den Startlöchern, denn an Motivation hat es Bozer wahrlich nicht gefehlt.

Besondere Erlebnisse: Bozer mochte die Actionszenen sehr gerne. Richtig spannend für ihn war die Szene nachts im Wald, wo Bozer den Förster zur Hilfe holt. Er musste zwischen den Autos rennen. Vorne auf dem Wagen die Kamera und Carola, hinter ihm der Wagen vom Förster. Bozer musste sehr präzise das Tempo halten, obwohl er erst in der zweiten Drehwoche war. Carola: „Ich war richtig stolz, dass er das geschafft hat! Auch wenn er zur Hütte rennt und an der Tür bellt, um den Förster zu holen, hat er vollen Einsatz gebracht. Ich glaube, er fühlte sich wie Lassie!“

Für WUFF versammelt Buck Kostja Ullmann (MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN), Emily Cox (JERKS), Marie Burchard (DIE BÜCHERDIEBIN), Johanna Wokalek (DIE PÄPSTIN), Frederick Lau (VICTORIA), sowie die Musikerin Maite Kelly vor der Kamera.

WUFF | Film 2018 - Hier mischen die Hunde mit
© DCM – OliverVaccaro

WUFF kommt am 25. Oktober 2018 in die Deutschen und am 01. November 2018 in die Schweizer Kinos.