Im ganzen Jahr fallen nur etwa acht Prozent der Zeit auf den Urlaub. Jedenfalls für die meisten von uns. Und wenn noch von den 365 Tagen die Hälfte – wie in Deutschland – kalt oder regnerisch ausfällt, wird der Sommerurlaub zu einem Heiligtum. Und das Finden des geeigneten Urlaubsziels zu einer der größten Herausforderungen, gerade wenn man einen Vierbeiner hat. Wir haben uns auf die Suche nach dem perfekten Sommerurlaub 2018 für Hund und Halter gemacht und die Plattform BestFewo unter die Lupe genommen.

BestFewo: Reiseziele in Deutschland und Europa

Zum Glück sind die Zeiten längst vorbei, als Frauchen und Herrchen dem Hund zuliebe doch nur Balkonien gewählt haben oder zum siebten Mal in Folge zum Campen ins benachbarte Bundesland gefahren sind. Hundehalter sind eine ernst zu nehmende Zielgruppe und das haben die Reiseveranstalter und Urlaubsportale längst erkannt. BestFewo ist laut des eigenen Claims auf der Homepage „Der Experte für Deutschland-Urlaub“ und mit 90.000 deutschen Ferienunterkünften auch sehr gut für Hundehalter geeignet – die meisten entscheiden sich ja wegen des Vierbeiners für Reiseziele in einer moderaten Entfernung.

2017 landete Mecklenburg-Vorpommern an der Spitze der beliebtesten Bundesländer für Urlaub mit Hund, gefolgt von Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bayern und Brandenburg. Die beiden Meere und schönen Strände scheinen den Norden Deutschlands unwiderstehlich zu machen. Rügen, Usedom und Mecklenburg/Schwerin standen 2017 unter den Hundehaltern ganz hoch im Kurs.

Doch auch für Reisende, die ihren Urlaub im Ausland verbringen möchten, stehen auf BestFewo über 350.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Europa zur Verfügung. Da darf es unserem Sommerurlaub 2018 wohl nichts im Wege stehen. Zu den Top 5 Sommerurlaubsländer mit Hund im Jahre 2017 gehörten außer dem Gewinner Deutschland auch Kroatien, Österreich, Italien und Polen.

BestFewo: Auf der Suche nach dem perfekten Sommerurlaub 2018Urlaub mit Hund: Schnell zum Ziel

Für User mit klaren (Reise-)Zielen stehen ganz unten, im Footer des BestFewo-Portals direkte Verlinkungen zu den wohl populärsten Urlaubsregionen für Hundehalter: Ein Klick auf „Ostsee-Urlaub mit Hund“ offenbart nicht weniger als 11.653 Unterkünfte. Hinter dem Link „Nordsee-Urlaub mit Hund“ warten 5.154 Übernachtungsmöglichkeiten. Und wer „Urlaub mit Hund in den Bergen“ verbringen will, bekommt 3.280 Unterkünfte in Bayern präsentiert. Das sind über 20.000 Ferienwohnungen oder -häuser, in denen Hunde erlaubt sind und das lediglich in drei Regionen Deutschlands.

Dafür, dass Verreisen mit Hund noch vor fünf Jahren kein leichtes Unterfangen war, ist das ein beeindruckendes Ergebnis. Und die Qual der Wahl. Wo sollen wir nur unseren Sommerurlaub 2018 verbringen?

Sommerurlaub 2018: Es geht nach Italien

Als Wahl-Berliner sind wir mit der nahe liegenden Ostsee recht verwöhnt und kennen die Region sehr gut. Die Nähe zum Meer, das auch als die „Badewanne Berlins“ bekannt ist, nutzen wir gerne für spontane Ausflüge. Für den Sommerurlaub 2018 möchten wir etwas ganz Neues ausprobieren und entscheiden uns für Italien.

Im unteren Bereich der Seite kann man die Suche auch beschleunigen und direkt ein gewünschtes Ziel ansteuern, geordnet nach Urlaubsregionen in Europa oder den beliebtesten Urlaubsländern. Wir klicken auf den Direktlink „Ferienhaus Italien“ und landen auf der Unterseite „Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Italien“. Von da aus kann man entweder auf eins der acht besten, schön bebilderten Ferienspecials klicken oder – etwas darunter auf der Seite – direkt einen Urlaubsort oder eine Urlaubsregion in Italien ansteuern. Der weiß unterlegte Bereich „Urlaubsthemen und Reiseziele auf einen Blick“ lässt sich mit einem Klick ausklappen und offenbart 42 italienische Orte und ebenso viele Regionen. Da wir von Berlin aus eine lange Anreise haben und gerne einen Abstecher nach Nizza und Cannes machen möchten, entscheiden wir uns für Ligurien.

BestFewo: Auf der Suche nach dem perfekten Sommerurlaub 2018
Schnell zum Ziel mit den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland, Top-Urlaubsthemen, Regionen in Europa und beliebtesten Urlaubsländern.

Ligurien mit Hund: Auf der Suche nach tierfreundlichen Vermietern

Die Anordnung der Regionen in der Kolumne ist nicht alphabetisch – wahrscheinlich richtet sich die Reihenfolge nach der Beliebtheit, also der Buchungsfrequenz. Ganz oben steht Toscana. Ligurien nimmt den 16. Platz. Angeklickt, landet man auf einer Unterseite, die 1.195 Unterkünfte verspricht – diese müssen wir noch nach der Hundesympathie filtern. In der links platzierten Rubrik „Meine Urlaubskriterien“ kann man die Art der Unterkunft einschränken, die Ausstattung und den Außenbereich definieren, den gewünschten Service wählen und ein paar andere Eigenschaften ankreuzen, die den perfekten Urlaub ausmachen.

Den Filter „Haustier erlaubt“ gesetzt, spuckt die Seite 668 Unterkünfte – etwas über die Hälfte der Vermieter auf BestFewo ist also hundefreundlich. Kein schlechtes Ergebnis.

Ferienhaus mit umzäunten Garten gesucht

Nachdem wir als Unterkunft „Alleinstehendes Haus“, bei der Ausstattung „Geschirrspüler“ und in der Rubrik Außenbereich „umzäuntes Grundstück“ gewählt haben, bleibt nur ein Objekt übrig. Nicht gerade üppig. Ein umzäuntes Grundstück scheint sehr selten zu sein, aber gerade darauf wollen wir wegen der Hunde nicht verzichten.

Wir ändern die Art der Unterkunft auf „beliebig“ und erhalten fünf Treffer. Besser, aber noch nicht berauschend. Wir nehmen händisches Geschirrspülen in Kauf und bekommen – nachdem wir das Kreuzchen bei „Geschirrspüler“ entfernt haben – 27 Ergebnisse angezeigt. Das ist schon ganz ordentlich, ohne gleich mit einer überlangen Liste zu überfordern. Die ganz großen Villen, für acht Personen und mehr, lassen wir außer Acht – für eine Fläche zu bezahlen, die wir nicht nutzen können, macht es ja keinen Sinn.

Auch um Ferienanlagen mit mehreren Ferienwohnungen machen wir einen Bogen. Am liebsten wäre uns ein authentisches, kleines, italienisches Häuschen mit Garten.

BestFewo: Auf der Suche nach dem perfekten Sommerurlaub 2018Sommerurlaub 2018 mit Meerblick

Ein schönes Objekt finden wir in Diano Marina: Das alleinstehende Haus ist traumhaft schön inmitten eines Olivenhains gelegen und hat eine tolle, sonnige Terrasse, von der man auf das grüne Tal und das Mittelmeer schaut. Die Einrichtung und Ausstattung sind ganz ordentlich: nicht bieder, aber auch ohne übertriebenen Luxus – ein gesunder Mittelmaß.

BestFewo: Auf der Suche nach dem perfekten Sommerurlaub 2018
Wir haben ein tolles Ferienhaus gefunden. Besonders praktisch die Funktion: Haustiere erlaubt

Der atemberaubende Garten ist mit einer Steinmauer umgeben und von der Straße und dem Nachbargrundstück nicht einsehbar. So können die Hunde ungestört toben und wir auf der Terrasse entspannen. Als Reisezeit wählen wir den September – außerhalb der Urlaubssaison und der großen Hektik reisen wir mit den Hunden am liebsten. Wir gönnen uns zwei Wochen: Über den digitalen Kalender das Datum gewählt und auf „Preis / Verfügbarkeit prüfen“ geklickt, bekommen wir auch das Ergebnis: Das Ferienhaus ist in der gewünschten Zeit noch frei und kostet 1170 EUR. Wenn man auf „buchen“ klickt, bekommt man eine übersichtliche Auflistung der Kosten und die Möglichkeit, eine Reiseversicherung abzuschließen.

Zu dem Preis kommen noch 50 Euro Reinigungskosten dazu, die Hunde wohnen umsonst. Bezahlen kann per Überweisung, Bankeinzug. mit Kreditkarte oder über paypal. Sommerurlaub 2018, wir kommen!

Sommerurlaub 2018 mit Hund? Was ist dein Plan?