ANZEIGE

Du möchtest dich im Urlaub nicht von Deinem geliebten Vierbeiner trennen? Möchtest gemeinsam täglich neue Spazierwege erkunden und suchst nach Entspannung und Abwechslung zugleich? Dann ist ein Hausbooturlaub mit Le Boat genau das Richtige für Dich und Deine Fellnase.

Wer ist Le Boat?

Le Boat bietet als Spezialist für Hausbootferien die größte Flotte an führerscheinfreien Hausbooten in den schönsten Fahrgebieten Europas und Kanadas an. Ob Du die Weiten der Mecklenburgischen Seenplatte oder die malerischen Kanäle Frankreichs bevorzugst oder doch lieber La Dolce Vita in der Lagune von Venedig genießen willst – es ist für jeden Geschmack das richtige Fahrgebiet dabei.

Hausbooturlaub mit Hund
© Le Boat

Das Beste ist, dass für ein Hausbooturlaub mit Le Boat weder Führerschein noch Vorkenntnisse nötig sind. Du kannst dir Dein Hausboot als schwimmende Ferienwohnung vorstellen, mit der Du entlangfahren kannst wo Du willst und dir Deinen Urlaub genau nach Deinen Wünschen und Vorstellungen gestalten kannst. Ein Hausbooturlaub bietet Dir und Deinem Vierbeiner sofortige Entspannung und Entschleunigung, sowie tägliche Abwechslung und Abenteuer durch die neuen Spazierwege und Umgebungen, die es zu erkunden gilt.

Hunde fühlen sich in der Natur pudelwohl und toben sich dort liebend gerne aus. Während Deines Bootsurlaubes kannst Du jederzeit einfach anlegen und mit Deinem Vierbeiner von Bord gehen und er kann rennen, schwimmen oder springen. Spaß für Hund und Herrchen!

An Bord jedes unserer Boote sind maximal zwei Hunde erlaubt. Pro Haustier wird eine Reinigungspauschale in Höhe von € 50,- erhoben.

Tipps für Deinen Hausbooturlaub mit Hund

Welche Fahrgebiete empfehlen wir für einen Hausbooturlaub mit Hund?
Die Fahrgebiete in Frankreich wie beispielsweise der Canal du Midi oder das Elsass mit ihren Treidelpfaden entlang der Kanäle eignen sich prima um mit langen Spaziergängen den Bewegungsdrang Deiner Vierbeiner zu stillen.

Doch auch die Fahrgebiete in Mecklenburg oder Brandenburg mit den zahlreichen Wäldern und Wiesen garantieren Deinem Hund frische Luft und ausreichend Bewegung. In vielen Fahrgebieten gibt es zudem Gelegenheiten sich im Wasser abzukühlen und zu baden.
Damit sich Dein Vierbeiner an Bord heimisch und sicher fühlt, empfehlen wir Dir sein eigenes Körbchen oder Decke sowie seinen eigenen Fressnapf mitzunehmen. Auch sind Schwimmwesten für Hunde während den Fahrten empfehlenswert.

Hausbooturlaub mit Hund
© Le Boat

Welche Boote sind für einen Hausbooturlaub mit Hund am geeignetsten?

Am besten ist es bei der Auswahl des Bootes bereits die Größe Deines Vierbeiners zu berücksichtigen. Da kleinere Hunde von und an Bord getragen werden, spielt in diesem Fall der Bootstyp keine große Rolle. Bei größeren Hunden ist es wichtig darauf zu achten, dass das Tier alleine auf oder vom Boot springen kann und dass das Innere des Bootes ebenerdig ist.

Hausbooturlaub mit Hund
© Le Boat

Unsere Hausbootspezialisten empfehlen für einen Hausbooturlaub mit Hund vor allem die Bootstypen Salsa, Calypso und Tango sowie die Horizon- und Vision-Flotte.