Eine betrunkene Frau hat in Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) ihren Hund aus dem Fenster ihrer Wohnung geworfen. Wie die Polizei am Sonntag weiter berichtete, wurde der bei dem Sturz aus dem ersten Stock schwer verletzte Vierbeiner in die Obhut eines Tierheims übergeben. Die verwirrte Frau wurde in eine Fachklinik nach Alzey gebracht.

Polizeibeamte waren auf den Vorfall am Freitagabend aufmerksam geworden, weil sie ganz in der Nähe einen Verkehrsunfall aufgenommen hatten.

Streit um freilaufende Hunde eskaliert – Mann schwer verletzt

In einem Park in Nordhausen ist ein Streit um freilaufende Hunde eskaliert. Ein Mann sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei in Nordhausen am Samstagmorgen mit. Der Mann war am Freitag mit zwei Besitzern freilaufender Hunde in Streit geraten.

Im Laufe der Auseinandersetzung attackierte einer der Hundebesitzer den Mann und schlug ihm mehrfach mit der Faust gegen den Kopf. Die beiden Hundebesitzer verließen den Park in unbekannte Richtung. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.