Wolltet ihr auch schon immer wissen, was euer Hund wirklich denkt? Rupert Fawcetts Cartoon-Serie „Off the Leash“ über die geheimen Wünsche der Hunde hat eine weltweite Fangemeinde gefunden.

Der sensationelle Facebook-Erfolg des Londoner Cartoonisten liegt auch als deutsche Fassung vor: Fantastisch und treffend beobachtet, herzerwärmend komisch mit bissigem britischem Humor. Ein kurzweiliger Comic-Spaß – nicht nur für Liebhaber der schwanzwedelnden Vierbeiner. urban.dog sprach mit dem Londoner Zeichner…

Leinenlos! Über das geheime Leben der Hunde
© FRED&OTTO

Wie bist du auf den Hund gekommen?

Ach, eigentlich habe ich am Anfang nur ein paar Grußkarten mal gezeichnet. Also nichts besonderes. Es war nicht mein Ziel eine große Sache oder gar Bücher daraus zu entwickeln. Das war vor einigen Jahren, 2011 war das ungefähr. Einige Zeit später meinten Freunde von mir, daraus müsse man was für die sozialen Netzwerke machen, was mir erst mal nicht so nahe lag. Das ist schlicht nicht mein Medium gewesen muss ich gestehen. Meine Frau musste den Facebook-Account für mich einrichten. Soviel zum Thema Social Media!

Leinenlos! Über das geheime Leben der Hunde
© FRED&OTTO

Was passierte danach?

Danach? Postete ich was auf Facebook – und war überwältigt von den Reaktionen. Mittlerweile hat “Off the Leash” – so der englische Originaltitel – fast 1 Millionen Freunde und Follower.

Leinenlos! Über das geheime Leben der Hunde
© FRED&OTTO

Wie stehst du zu Hunden? Hast du eigentlich welche? Oder woher kommen deine genauen Beobachtungen?

Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Ihre Sprache, ihr Verhalten ist irgendwie in meinem Kopf abgespeichert. Seit einigen Jahren lebe ich allerdings ohne Hund, leider… Aber nach wie vor beobachte ich sie – und ihre Menschen und wie beide miteinander kommunizieren. Das macht mir nach wie vor sehr viel Spaß.

Leinenlos! Über das geheime Leben der Hunde
© FRED&OTTO

Deine Cartoons sind viral gegangen, also im Netz ein enormer Erfolg geworden. Hast du eine Vorstellung, wieso “Leinenlos”/Off the Leash so erfolgreich ist?

Ehrlich gesagt: Ich weiß es nicht. Das Medium, in dem sie verbreitet worden sind, ist das eine. Die Cartoons eignen sich eben fürs Liken und Teilen. Viele finden die Cartoons eben lustig – und akurat gezeichnet. Vielleicht ist es mein britischer Humor?! Und Hunde sind eh populär in den sozialen Medien. Es gibt diesen Niedlichkeitsfaktor.

Leinenlos! Über das geheime Leben der Hunde
© FRED&OTTO

Kannst du den Deutschen einen Hinweis geben, wie man mit diesem britischen Humor am besten umgeht?

Schwer zu sagen. Entweder findest du die Cartoons lustig oder nicht. Ich versuche übrigens gar nicht ironisch zu sein, das ist es nicht. Es ist mein natürlicher Sinn für Humor.

Das Buch „Leinenlos. Das geheime Leben der Hunde“ ist erschienen bei FRED & OTTO – Der Hundeverlag und kostet 12,99 Euro. Überall im Buchhandel erhältlich oder direkt bei FRED & OTTO